Neujahrssingen 2012

Neujahrsingen des FSV

Es ist schade, dass der alte Brauch des Neujahrsingens so vom Feuerwerkskrach ĂĽbertönt wurde – ein paar Minuten damit aussetzen, das hätten sich die Sänger und der Fränkische-Schweiz-Verein als Veranstalter gewĂĽnscht. Doch gibt es noch Menschen, die zuhören und es zu schätzen wissen, dass der FSV dieses Brauchtum pflegt – zunächst mit der ersten Station am Rathaus, dann am Kirchplatz und später im Vereinshaus mit dem – auch der Tradition entsprechend – von der Gemeinde finanzierten Heringessen.