Auf dem Kirschenweg rund um Pretzfeld

Wer mit dem Auto kommt, fährt auf der A 73 bis Forchheim und dann weiter auf der B 470 in Richtung Ebermannstadt nach Pretzfeld.
Parkmöglichkeiten gibt es neben der Kirche. Bahnfahrer steigen am Bahnhof Forchheim in die agilis-Bahn in Richtung Ebermannstadt. Vom Pretzfelder Bahnhof zur St. Kilian Kirche sind es zu Fuß rund fünf Minuten (siehe Karte von Pretzfeld).

Die gesamte Streckenlänge des „Kirschenwegs Pretzfeld“ beträgt ca. 9 km und erfordert somit ca. 2-3 Stunden reine Gehzeit. Es besteht jedoch die Möglichkeit, zwischen Station 6 und 7 (an der Mariengrotte) eine Abkürzung zu nehmen.

Bis zur vollständigen Ablösung der alten Homepage des FSV-Pretzfeld könnte sich ein Besuch dort unter Wanderungen lohnen.

Ein Kommentar zu “Auf dem Kirschenweg rund um Pretzfeld

  1. Pingback: Fotoimpressionen: Kirschblütenwanderung zum Walberla